Pochierter Saibling an sommerlichen Salaten und Kartoffel-Gurkenvinairette

 

4 Personen

Zutaten:

4 Saiblingsfilets ohne Gräten à 70g
120 g gemischte Blattsalate (Frisee, Lollo Rosso, Löwenzahn)
Gartenkresse
1 Kartoffel
100 g Gurken
2 cl Wermut
2 cl Weißwein
30 g Olivenöl
8 Cherrytomaten
grobes Meersalz
Kerbel

Für den Fond zum Pochieren:

100 g Schalotten, geschält
500 ml Fischfond
30 g Sonnenblumenöl
1 Knoblauchzehe
Thymian
Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
50 ml Himbeeressig

Zubereitung:

Für den Pochierfond die Schalotten in Scheiben schneiden, alle Zutaten bis auf das Öl vermengen und einmal aufkochen. Wenn das Ganze ca. auf 50º C abgekühlt ist, das Olivenöl dazugeben.
Die Fischfilets einlegen und ca. 15-20 Minuten bei niedriger Temperatur garen.
Für die Kartoffel-Gurkenvinaigrette die Kartoffeln und Gurken in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne scharf anziehen und mit dem Weißwein und Wermut ablöschen. Danach ein wenig Himbeeressig dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Salat geben und zum Saibling reichen.

Ca. 155 kcal / Portion

2016
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?