Mini-Gugelhupfe mit Schinken

 

Rezept zur Sendung "Backen" – Folge 5

Copyright: tv.gusto

ca. 6 Stück

Zutaten

Für die Silikon Mini Gugelhupfform 6er:
etwas Fett

All-in-Teig:
150 ml Milch
60 ml Speiseöl (5 EL)
1 Ei (Größe M)
1 gestr. TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
220 g Weizenmehl
1 1/2 gestr. Backpulver
50 g gewürfelter geräucherter Schinken


Zubereitung

1
Vorbereiten: Mini-Gugelhupfform fetten und diese zum Befüllen auf den Backofenrost (auf der Arbeitsfläche) stellen. Spritzbeutel ohne Lochtülle bereitlegen und die Öffnung mit einem Verschlussclip abklemmen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

2
All-in-Teig: Milch mit Öl und dem Ei in eine Rührschüssel geben. Salz und Gewürze zufügen und alles kurz mit einem Schneebesen verrühren. Mehl mit Backin mischen und unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Zum Schluss den gewürfelten Schinken unterheben. Den Teig mit dem Spritzbeutel in die Form spritzen, dabei die Vertiefungen bis zum Rand füllen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 35 Min.

Gebäck in der Form auf einem Kuchenrost 10 Min. stehen lassen. Dann von unten leicht drücken, Gugelhupfe aus der Form lösen und auf dem Rost erkalten lassen.

Tipps:
- Statt Spritzbeutel können Sie auch einen Gefrierbeutel verwenden, dann eine 2 cm große Ecke abschneiden.
- Der Spritzbeutel lässt sich mit dem Teig leichter füllen, wenn Sie diesen in ein Litermaß stellen.

Pro Portion / Stück: E: 7 g, Kh: 28 g, F: 12 g, kJ: 1.034, kcal: 247

Foto / Rezept: Dr. Oetker

Das BonGusto-Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

2017
|
Foto / Rezept: Dr. Oetker
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?