Gebratener Rehrücken mit Schokoladensauce, glasierten Möhren und Sandkartoffeln

 

Rezept zur Sendung "Caffee und Chocolade" – Episode 17

Copyright: tv.gusto


4 Portionen

Zutaten für den Rehrücken:
1 Rehrücken
1 Fl. Rotwein
1 Bund Thymian
etwas Olivenöl
etwas Butter
100 g Schokolade

Zutaten für Beilagen:
1 Bund junge Möhren (Baby-Karotten)
400 g gekochte Kartoffeln (la ratte)
50 g Butter
50 g Paniermehl
50 g Mandelmehl
etwas Petersilie

Zubereitung:
  • Den Rehrücken filetieren und parieren. Das Rehfilet nun in einer vorgeheizten Pfanne scharf anbraten. Danach zusammen mit dem Thymian bei 120° für 10-15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  • In der Zwischenzeit den Rotwein in der Pfanne deglassieren und mit der Schokolade binden, die Sauce passieren und warm halten.
  • Die Kartoffeln und die Baby-Karotten schälen. Kartoffeln danach kochen und abschütten. Die geschmolzene Butter, Paniermehl, Mandelmehl und etwas Petersilie mit den Kartoffeln vermengen und warm halten. Parallel werden die Baby-Karotten in einem Topf mit ein wenig Wasser gedünstet. Wenn sie gar sind mit Zucker, Salz und Butter abschmecken.
  • Zu guter Letzt das Rehfilet in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln und den Karotten anrichten.

01.01.1970 01:00
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?