Hühnchen in Kaffeeduft mit Sellerie-Püree und Walnusskrokant

 

Rezept zur Sendung "Caffee und Chocolade" – Folge 20

Copyright: tv.gusto


4 Portionen

Zutaten:
2 Hähnchenbrustfilets
100 ml Jus-Paste
Waldhonig, Ahornsirup oder brauner Zucker
löslicher Espresso
1 Sellerieknolle
Butter
Öl
Gehackte Walnüsse
Zucker
Salz, Pfeffer & Muskat
frischer Thymian

Zubereitung:
  • Eine Knolle Sellerie schälen, würfeln und in Salzwasser weich kochen. Mit etwas Butter, Salz und Muskat zerstampfen. Dann mit dem Handrührer zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
  • Die Hähnchenbrustfilets in Tranchen schneiden, salzen, pfeffern und knackig von beiden Seiten anbraten. Mit einem Espresso ablöschen und bei 90 Grad im Ofen gar ziehen lassen (etwa 10 Min). 2 EL Butter mit 2 EL Zucker und 3 EL gehackten Walnusskernen unterrühren, in der Pfanne bräunen lassen, dann flugs auf Backpapier erkalten lassen und grob durchhacken.
  • 100ml Jus mit einem starkem Espresso und etwas Waldhonig/Ahornsirup/braunem Zucker abschmecken und so lange reduzieren bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Eventuell mit etwas Butter aufmontieren. Nach eigenem Gusto anrichten oder das Püree in einen Anrichtering geben.
  • Das Hähnchen anlegen, mit Jus beträufeln und umranden. Dann schließlich mit dem Krokant verzieren. Frischer Thymian rundet das Bild ab.

01.01.1970 01:00
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?