Garnelenspieß auf gekräuterten Pfifferlingen an Passionsfruchtsauce

 

Rezept zur Sendung "Echt lecker" – Folge 36

Copyright: tv.gusto


4 Personen

Zutaten:
20 Garnelen (ohne Schale und Kopf)
4 Zitronengrasstangen
Ingwer
4 Knoblauchzehen
2 frische Chilischoten
400 g Pfifferlinge
2 Schalotten
Salz, Pfeffer
2 Zweige Rosmarin
4 Zweige Thymian
4 Zweige Blattpetersilie
8 Passionsfrüchte
200 ml Weißwein
2 EL braunen Zucker
ca. 100 g kalte Butterflocken

Zubereitung:
  • Die Garnelen auf das Zitronengras aufspießen, immer 5 auf eine Stange. Ingwer und Knoblauch schälen, den Chili entkernen und alles fein hacken, mit etwas Pflanzenöl vermengen und die Spieße damit marinieren.
  • Die Kräuter waschen und fein hacken, die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Pfifferlinge waschen, trocken tupfen und in einer heißen Pfanne anbraten. Erst die Schalotten, dann die Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den braunen Zucker zum Weißwein geben und in einem Topf auf ca. die Hälfte reduzieren lassen. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch, sowie die Kerne zugeben. Die heiße Sauce mit kalten Butterflocken unter ständigem Rühren abbinden.
  • Die Garnelenspieße anbraten und mit Salz würzen. Zum Schluss alles anrichten.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?