Bulgogi (japanisches Fleischgericht)

 

Rezept aus der Sendung "Zart & Saftig - Die besten Fleischgerichte" – Episode 12

Copyright: Short Attention / H2

2 Portionen

Dauer: 40 Minuten

Zutaten:
600g Rinderfilet, in dünne Streifen geschnitten
1 Nashi-Birne, gerieben
1/2 Zwiebel, gerieben
1 Esslöffel Knoblauch, gerieben
1/2 rote Paprika, in kleine Würfel geschnitten
2-3 Esslöffel Soja-Sauce
40g Zucker
1/4 Teelöffel Sesamöl
2 Esslöffel Olivenöl
1/2 Bündel Frühlingszwiebeln, geschnitten
1 Esslöffel Sesamsamen
1 Esslöffel Pinienkerne
Salz & Pfeffer
Salatblätter
Kimchi-Gewürz
gegarter Reis
Zubereitung:
1. Geben Sie das Fleisch, die geriebene Birne, die Zwiebel, den Knoblauch, die Soja-Sauce, den Zucker, das Sesamöl und eine Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel. Lassen Sie die Zutaten ca. 30 Minuten unbehandelt in der Schüssel.Das Fleisch wird in dieser Zeit mariniert.
2. Erhitzen Sie eine Pfanne mit Olivenöl. Kochen Sie nun das marinierte Filet 3 Minuten und geben etwas des aus Schritt 1 erzeugtem Saftes dazu, sobald das Fleisch zu trocken werden sollte.
3. Fügen Sie Sesamsamen, Pinienkerne, die rote Paprika, Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie das Fleisch zusammen mit den Zutaten 1 weitere Minute.
4. Servieren Sie die Filets zusammen mit Kimchi und dem Reis auf Salatblättern.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?