After-Eight-Schokoladenkuchen

 

Rezept aus der Sendund "Rachel Allen - Kuchengeflüster" – Episode 11

Copyright: BBC Worldwide

6-9 Portionen

Zutaten:
125 g dunkle Schokolade, gebrochen oder in Schokoladentropfen
50 ml Milch
150 g weiche Butter, Butter zum Einfetten
150 g Zucker
3 Eier
200 g Mehl, gesiebt
2 EL Backpulver
100 g z.B. After Eight Schokolade

Zutaten für die Zuckerglasur:
15 g Pfefferminzblätter, fein gehackt
250 g Puderzucker, gesiebt
Einige Tropen grüner Lebensmittelfarbe, optional
100 g weiche Butter
1 EL Zitronensaft
Einige Tropfen Pfefferminzessenz, optional

Tipps und Vorschläge:
Dekorieren Sie den Kuchen mit einigen Mintschokoladenblättern, um den Look zu vervollständigen- Umhüllen Sie die Pfefferminzblätter mit geschmolzener Schokolade und lassen Sie sie erhärten.

Zubereitung:
1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C bei Umluft und wenn Sie einen Gasofen haben auf 160°C vor. Fetten Sie die Kuchenform mit etwas Butter ein und pausen Sie den Boden der Backform auf einem Backpapier nach.


2. Füllen Sie die Schokolade und die Milch in eine hitzebeständige Schüssel und beginnen Sie mit dem Wasserbad. Lassen Sie die Schokolade schmelzen und rühren Sie gelegentlich um. Sobald sie geschmolzen ist, nehmen Sie die geschmolzene Schokolade von dem Herd. Rühren Sie die Butter in einer Schüssel cremig. Fügen Sie den Zucker hinzu bis die Masse luftig und schaumig ist.


3. Rühren Sie weiter um und geben Sie unter ständigem umrühren ein Ei nach dem anderen hinzu. Nun wird das Mehl, das Backpulver und die Minze vorsichtig unter gerührt.


4. Füllen Sie den Teig in die vorbreitete Backform und lassen sie Kuchen für etwa 40-45 Minuten backen.


5. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie ihn für 10 Minuten abkühlen, bevor Sie mit einem Messer die Ränder des Kuchens von der Form lösen. Nehmen Sie den Kuchen aus der Backform und stellen Sie den Kuchen zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter. 


6. Für die Zuckerglasur: Geben Sie zwei Esslöffel von dem Puderzucker, die gehackte Minze und die Lebensmittelfarbe in einen Mixer und mixen Sie die Zutaten bis sie eine Einheit ergeben. Alternativ können Sie die gesamten Zutaten für die Glasur mit einem Holzlöffel verrühren. 


7. Fügen Sie die Butter, den restlichen Puderzucker, den Zitronensaft und etwas von der Pfefferminzessenz hinzu. Mixen Sie die Glasur ein zweites Mal. Benutzen Sie einen Spachtel um den Kuchen mit der Zuckerglasur zu umhüllen. 


8. Nun kann der After-Eight-Schokoladenkuchen serviert werden.

ALLE REZEPTE ZU RACHEL ALLEN – KUCHENGEFLÜSTER

INFORMATIONEN ZU DIESER SENDUNG

01.03.2017 17:55

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: