Filet-Steak mit Pilzen

 

Rezept aus der Sendung "Lecker Schlank"

Copyright: tv.gusto

4 Portionen


Zutaten:
200 g Langkorn-Wildreis-Mischung
4 Filetsteaks (à circa 125 g)
4 TL Sonnenblumenöl
100 g Physalis
400 g Pfifferlinge
200 g Champignons
2 Schalotten
etwas frischer Thymian
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
  • Reismischung nach Packungsanweisung mit Salz garen. Steaks abtupfen und mit Küchengarn umwickeln, damit sie beim Braten die Form behalten und gleichmäßiger garen. Rundherum mit Öl bestreichen, pfeffern.
  • Eine beschichtete Pfanne stark erhitzen. Steaks darin pro Seite 1 bis 2 Minuten braten.
  • Mit dem Holzlöffel prüfen, wie gut die Steaks durchgebraten sind. Je weniger das Fleisch nachgibt, desto durchgebratener ist es. Fleisch salzen und aus der Pfanne nehmen. In Alufolie wickeln, warm stellen und ruhen lassen.
  • Physalis aus den Hüllen lösen. Abspülen, trocken reiben und halbieren.
  • Pfifferlinge verlesen und die Stiele mit einem Messer säubern. Champignons kürzen. Schalotten schälen und in Spalten schneiden.
  • Pilze, Schalotten und Thymian im Bratfett der Steaks circa 5 Minuten dünsten. Salzen und pfeffern. Physalis zugeben, kurz mit erhitzen. Steaks mit Reis und Pilzen anrichten.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?