Entenbrust mit Selleriesalat

 

Rezept aus der Sendung "Meine Familie & Ich TV: Gastspiel" – Episode 4

Copyright: meine Familie & ich


4 Portionen

Zutaten:
4 Entenbrüste (à ca. 240g)
Salz
2 EL Öl
1 Sellerieknolle (800g)
1 1/2 l Gemüsefond (Glas)
2 EL Champagneressig (ersatzweise Sherryessig)
4 EL Macadamianussöl (ersatzweise Sonnenblumenöl)
1/2 Bund Petersilie
Pfeffer
Zucker
200g Schlagsahne
2 EL Preiselbeeren (Glas)

Zubereitung:
1. Backofen auf 80 Grad vorheizen. Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen. Haut rautenförmig einschneiden, salzen. Öl in eine kalte Pfanne geben. Fleisch darin auf der Hautseite ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze knusprig braten. Wenden, kurz weiterbraten. Mit Hautseite nach oben auf dem Rost (Blech darunterschieben) 45 Minuten im Ofen garen.
2. Sellerie putzen, schälen, vierteln. Im Fond bei kleiner Hitze in ca. 20 Minuten weich kochen. Herausnehmen, beiseitestellen. Selleriesud aufheben. 200 ml Selleriesud, Essig und Öl verrühren. Petersilienblättchen hacken und zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Sellerie in Scheiben teilen, heiß in die Marinade geben. Sahne mit 200 ml Selleriesud aufkochen, 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Preiselbeeren zugeben, mit Salz abschmecken.
3. Ente 3 Minuten unter dem Backofengrill knusprig backen. In Scheiben schneiden. Mit Selleriesalat und Preiselbeersauce anrichten. Pfeffern und mit Petersilie bestreut servieren.
Dazu passt: Rösti oder Baguette.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?