Zwetschgeneis mit geröstetem Mohn

 

Rezept aus der Sendung "Meine Familie & Ich TV: Gastspiel" – Episode 4

Copyright: meine Familie & ich


4 Portionen

Zutaten:
1 Glas Zwetschgen oder
Pflaumen (700g)
30g Zucker
350g Sahne
2 St Eigelb (Größe: M)
1 EL gemahlener Mohn

Zubereitung:
1. Zwetschgen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. 300 ml Saft auffangen und mit Zucker in einem kleinen Topf aufkochen.Wasserbad rühren, bis sie kalt ist. Bei mittlerer Hitze in 3–4 Minuten auf etwa 250 ml einkochen lassen. Sahne zugießen, kurz aufkochen lassen.
2. Eigelbe in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren. Heiße Zwetschgensahne unter ständigem Rühren zügig hineingießen. Über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen.

3. Zwetschgencreme über einem kalten Mohn in einer kleinen Pfanne ohne Fett etwa 3 Minuten anrösten. Abkühlen lassen. Die abgetropften Zwetschgen mit dem Stabmixer fein pürieren. Das Püree unter die Zwetschgencreme ziehen. Masse in einer Eismaschine nach Herstellerangaben frieren. Gerösteten Mohn unterrühren und sofort servieren.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?