Dim-Sum Ravioli mit Langostinos

 

Rezept aus der Sendung "Meine Familie & Ich TV: Gastspiel" – Episode 4

Copyright: meine Familie & ich


4 Portionen

Zutaten:
1 Schalotte
1 EL Butter
1 EL Teriyakisauce
1 EL Sojasauce
1 EL Limette (Bio)
1 Zw Estragon
1 hv Babymangold
300 g Langostinoschwänze (ca. 10 Stück, tiefgefroren oder frisch)
1 Pck Dim-Sum-Teig (aus dem Tiefkühlfach im Asienladen)
1 hv Shiitake-Pilze
4 EL Öl
Nach Belieben Zwiebelsprossen (ersatzweise Sojasprossen) oder Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung:
1. Schalotte abziehen, halbieren und fein würfeln. Butter in einer Pfanne bei leichter Hitze zerlassen und die Schalotte andünsten. Teriyaki- und Sojasauce unterrühren. Die Limettenschale in feinen Zesten abreißen und hinzufügen. Estragon und die Hälfte des Babymangolds grob hacken und unterheben. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Inhalt abkühlen lassen.
2. In der Zwischenzeit von den Langostinos den Kopf abtrennen und wegwerfen. Dann die Körper an den Seiten zusammendrücken, um die Langostinoschwänze aus den Schalen zu brechen. Langosinos am Rücken leicht einschneiden, damit der als feiner dunkler Faden erkennbare Darm nach oben gedrückt wird. Den Darm entfernen. Die Langostinoschwänze in feine Würfel schneiden. Zusammen mit der abgekühlten Schalotten-Mangold-Mischung in einer Schüssel geben und gut vermengen.
3. Die runden Dim-Sum-Teigbläter auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Jeweils 1 TL der Langostino-Mangold-Mischung in die Mitte eines Teigblattes setzen. Den Teigrand zur Hälfte mit wenig Wasser bestreichen und die gegenüberliegende Hälfte des Teigblattes über die Füllung falten. Die Ränder gut zusammendrücken, sodass ein Halbmond entsteht. Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser einmal aufkochen und in 3 Minuten gar ziehen lassen.
4. Für die Schiitake-Pilze eine beschichtete Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen und die Pilze bei mittlerer Hitze in 5 Minuten gut anbraten. Danach den restlichen Babymangold und die Ravioli mit in die Pfanne geben und alles gut durchschwenken. Shittake-Pilze auf vier Tellern verteilen, darauf die Ravioli setzen und mit Zwiebelsprossen und Korianderblätter bestreuen.
Rezept: Shane McMahon

14.03.2017 10:50

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: