Maronensuppe mit Amarettosahne

 

Rezept aus der Sendung "Meine Familie & Ich TV: Gastspiel" – Episode 6

Copyright: meine Familie & ich


4 Portionen

Zutaten:
200 g frische Maronen
1 EL Butter
400 ml Rinderfond
100 ml Rotwein
200 g Schlagsahne
etwas Salz & Pfeffer
100 g geriebener Bergkäse (Gruyère)
4 Schb Frühstücksspeck
1 TL Butterschmalz
2 EL Amaretto (Mandellikör)
etwas Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Maronen an der Spitze einschneiden, 20 Minuten im Ofen rösten. Etwas abkühlen lassen, schälen und im Topf in 1 EL Butter 5 Minuten dünsten. Fond und Wein angießen, 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Mixstab pürieren, 100 g Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer würzen.
2. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Käse auf einem mit Backpapier belegten Backblech in dünner Schicht in einen Herzausstecher streuen. So mehrere Herzen formen. Herzen etwa 5 Minuten im Ofen schmelzen lassen. Speckscheiben halbieren, in Butterschmalz kross braten. Übrige Sahne schlagen, Amaretto unter rühren. Suppe in Tellern mit Speck, Sahnehaube, Käseherzen und Basilikum servieren.

01.01.1970 01:00
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?