Maronensuppe mit Amarettosahne

 

Rezept aus der Sendung "Meine Familie & Ich TV: Gastspiel" – Episode 6

Copyright: meine Familie & ich


4 Portionen

Zutaten:
200 g frische Maronen
1 EL Butter
400 ml Rinderfond
100 ml Rotwein
200 g Schlagsahne
etwas Salz & Pfeffer
100 g geriebener Bergkäse (Gruyère)
4 Schb Frühstücksspeck
1 TL Butterschmalz
2 EL Amaretto (Mandellikör)
etwas Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:
1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Maronen an der Spitze einschneiden, 20 Minuten im Ofen rösten. Etwas abkühlen lassen, schälen und im Topf in 1 EL Butter 5 Minuten dünsten. Fond und Wein angießen, 5 Minuten köcheln lassen. Mit dem Mixstab pürieren, 100 g Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer würzen.
2. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Käse auf einem mit Backpapier belegten Backblech in dünner Schicht in einen Herzausstecher streuen. So mehrere Herzen formen. Herzen etwa 5 Minuten im Ofen schmelzen lassen. Speckscheiben halbieren, in Butterschmalz kross braten. Übrige Sahne schlagen, Amaretto unter rühren. Suppe in Tellern mit Speck, Sahnehaube, Käseherzen und Basilikum servieren.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?