Rote-Bete-Suppe

 

Rezept aus der Sendung "Meine Familie & Ich TV: Gastspiel" – Episode 7

Copyright: meine Familie & ich


4 Portionen

Zutaten:
400 g junge Rote Bete
2 säuerliche Äpfel
2 EL Zitronensaft
2 Schalotten
700 ml Gemüsefond (Glas)
300 ml trockener Weißwein
2 Pimentkörner
1 Lorbeerblatt
etwas Salz & Pfeffer
1 Eiweiß
1 TL Honig
1 EL Balsamico
1/2 Bund Schnittlauch (in Röllchen geschnitten)

Zubereitung:
1. Rote Bete und Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Einige Apfelscheiben mit 2 EL Zitronensaft beträufeln, beiseitestellen. Schalotten abziehen, in feine Ringe schneiden.
2. Fond und Wein in einem Topf aufkochen. Rote Bete, Äpfel, Schalotten, Piment und Lorbeer hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Suppe 20 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen.
3. Inzwischen Eiweiß mit 1 TL Zitronensaft und 1 Prise Salz steif schlagen. Suppe in ein Sieb abgießen, Brühe auffangen. Das Gemüse leicht ausdrücken. Die Brühe erhitzen, mit Honig, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Aus dem Eischnee mit zwei Teelöffeln Klößchen abstechen, in die heiße Suppe geben. 2 Minuten ziehen lassen. Suppe in vorgewärmte Teller füllen, mit Apfelscheiben und Schnittlauch garnieren.

2017
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?