Chicoree-Salat mit Rinderfiletstreifen

 

Rezept aus der Sendung "Lafer!Lichter!Lecker!" Episode 12

zu Gast: Verona Pooth und Herbert Feuerstein

Zutaten für vier Personen:
6 Stauden Chicoree
4 Äpfel, z.B. Granny Smith
250 g Rinderfiletstreifen
20 g Butterschmalz
300 g Joghurt
2 EL Olivenöl, extra vergine
2 TL Currypulver
1 Zitrone
30 ml Weißwein
Fleur de sel
Pfeffer, aus der Mühle


Zubereitung:
  • Den Chicoree putzen, das untere Ende abschneiden und den Strunk herausschneiden. Nun vier Stauden in einzelne Blätter teilen, die restlichen zwei Stauden in feine Streifen schneiden.
  • Einen Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Den Apfel in ein hohes Gefäß geben, Weißwein dazugießen und pürieren. Die drei verbliebenen Äpfel waschen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone halbieren, den Saft auspressen und die Äpfel mit dem Zitronensaft beträufeln. Nun den Joghurt in eine Schüssel geben, den pürierten Apfel sowie das Olivenöl hinzufügen und alles glatt rühren. Mit Currypulver, Fleur de sel und Pfeffer abschmecken.
  • Die Apfelwürfel und die Chicoreestreifen in die Joghurtsoße geben und vorsichtig vermengen. In einer großen Schale die Chicoreeblätter auslegen und den angemachten Salat in die Mitte füllen.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rinderfiletstreifen darin anbraten. Mit Fleur de sel und Pfeffer würzen und zum Schluss auf dem fertigen Salat anrichten.

2017
|
Copyright: ZDF
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?