Pistazien und Kokosnuss Granola Parfaits

 

(Granola With A Halo On)

Rezept aus der Sendung "Sarah Grahams Food Safari" - Episode 1

Familien-Brunch in Simbabwe

Die kulinarische Afrikareise der Köchin und Food-Bloggerin Sarah Graham beginnt – auf der Farm ihrer Kindheit, bei ihren Eltern in Simbabwe. Serviert werden dabei in atemberaubender afrikanischer Busch-Kulisse: Schoko-Zimt-Brötchen, ein Frühstücks-Parfait aus Knuspermüsli und glutenfreie Pancakes mit Nektarinen-Vanille-Marmelade. Da staunen selbst die Elefanten!


ca. 12 Portionen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Backzeit: ca. 40 Minuten

Zutaten:
2 Tassen Haferflocken
1 Tasse Buchweizen


1 großzügig gefüllte Tasse mit grob zerkleinerten Mandeln, Pekannüssen und Pistazien (oder andere Nüsse Ihrer Wahl)
1/4 Tasse Kokosnussflocken
1 Teelöffel gemahlener Zimt
1/3 Teelöffel gemahlener Ingwer
Eine Prise gemahlene Muskatnuss


1 Teelöffel Vanilleextrakt
1/4 Tasse Apfelsaft
1/4 Tasse Honig
1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren
1/2 Tasse getrocknete Aprikosen, grob zerkleinert (oder Feigen)


1/4 Tasse Kokosnuss
Eine Prise Salz

Zubereitung:
1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 160°C auf.
2. Erhitzen Sie den Apgfelsaft, den Honig und das Öl zusammen in einer kleinen Pfannen auf schwacher Hitze bis die Zutaten vollständig erwärmt sind.
Mischen Sie anschließend alle zutaten außer die getrockneten Früchte zusammen und verteilen Sie die Mischung danach auf einem, mit Backpapier ausgelegtem, Backblech.
Nachdem Sie die Mischung 20 Minuten gebacken haben, überprüfen Sie, ob die Granola gleichmäßig verteilt ist und backen Sie sie anschließend für weitere 15-20 Minuten oder bis sie leicht goldbraun ist.
3. Entfernen Sie das Backblech aus dem Ofen und lassen die Granola abkühlen. Brechen Sie nun die Granola auseinander und fügen die getrockneten Früchte hinzu.
4. Lagern Sie die einzelnen Stückchen in einem luftdichten Behählter für bis zu zwei Wochen.

Für die Parfaits

4 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten:
2 Tassen frische Pflaumenstückchen, mit Haut (alternativ gefrorene Beeren)
1/3 Tasse warmes Wasser oder Apfelsaft
1 Tasse griechischer Joghurt 1/3 Tasse qualitativ hochwertige Granola (vorheriges Rezept)

Zubereitung:
1. Geben Sie die Pflaumen, das Wasser und den Honig in eine mittelgroße Pfannen auf mittlerer Hitze und köcheln Sie die Zutaten bis die Pflaumen weich sind und leicht mit einer Gabel zerdrückt werden können.
Rühren Sie die Zesten unter und servieren Sie das Gemisch sobald sie abgekühlt sind oder lagern Sie sie für bis zu fünf Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

2. Abschließend verteilen Sie die Zutaten wie folgt in schöne Gläschen: Joghurt, Pflaumen Kompott, Granola
Nun können Sie die Gläschen servieren.

2018
Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?


LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Pistazien und Kokosnuss Granola Parfaits | bongusto.de


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?