Pici nach toskanischer Art

 

Rezept aus der Sendung "David Rocco Dolce Vita"

Episode 2

Copyright: Palatin Media

Rezept für 4 Personen


Zutaten:

450g Pici (frische italienische Nudeln)

240ml Olivenöl

1 Teelöffel Sardellenpaste

Italienisches Brot

Pfeffer

120g Pecorino

Zubereitung:

Schneiden Sie zunächst das Brot in kleine Würfel. Nun wird das Öl in einer großen Pfanne erhitzt und das Brot darin goldbraun angebraten. Die fertigen Croutons werden auf einem Küchentuch ausgekühlt.

Kochen Sie die Pasta in einem großen Topf für etwa 3 bis 5 Minuten bis diese an der Oberfläche schwimmt.

In einer Pfanne wird die Sauce bei niedriger Hitze zubereitet. Mischen Sie dafür das Olivenöl, die Sardellenpaste, die Brotwürfel und die gekochte Pasta mit einem Esslöffel des Nudelwassers zusammen und schwenken Sie dies in der Pfanne bis sich alles verbindet.

Mit dem Pecorino garniert können die Pici serviert werden.

Das BonGusto-Team wünscht Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

01.01.1970 01:00
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?