Pekannuss-Schokolade & Karamell Quadrate

 

Chef: Kirsten Tibballs

Zuckerüberzogene Pekannüsse

Zutaten:

80 ml Wasser

110 g Puderzucker

105 g Pekannüsse, grob zerkleinert

Zubereitung:

Den Zucker und das Wasser zusammen in einem Topf kochen. Die Pekannüsse hinzugeben und für weitere 3 Minuten kochen. Den überschüssigen Zucker abgießen und die Pekannüsse auf ein Blech legen. Im Ofen für etwa 20 Minuten bei 160°C backen, bis sie trocken und knusprig sind.

Pekannüsse-Karamell

Zutaten:

Pflanzenöl zum Einfetten

315 ml Sahne, 35% Fett

1 Teelöffel Vanilleschotenpulver

160 g Puderzucker

55 g flüssige Glucose

60 g ungesalzene Butter

20 g Honig

3 g Salz

1 g Backsoda

80 g dunkle Schokolade

Zubereitung:

Ein 160 mm x 160 mm großes Tortenquadrat einölen und es auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Sahne mit der Vanille in einem mittleren bis großen Topf kochen und auf die Seite stellen. Den Zucker in einen Topf geben und mit einem Pfannenwender vorsichtig umrühren, bis der Zucker eine goldene Farbe angenommen und eine flüssige Konsistenz bekommen hat. Die gekochte Sahne in die Karamell-Masse rühren und die Glucose, Butter, Honig und das Salz dazugeben. Bei ständigem Rühren kochen, bis etwa 118°C erreicht sind. Den Topf vom Herd nehmen und das Backsoda, die Pekannüsse und die Schokolade hinzufügen. In die eingefetteten Formen füllen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Mit einem öligen Messer entweder in Quadrate oder in Rechtecke schneiden.

01.01.1970 01:00
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?