Schokoladen-Mousse

 

Chef: Kirsten Tibballs

Zutaten:

6 Stücke Cellophan, jeweils 4cm x 23cm

12 Eierringe

120 g dunkle Schokolade

Zubereitung:

Jeweils zwei Eierringe zusammenkleben, sodass sechs Ringe entstehen. Das Cellophan in den Händen kneten und danach wieder glätten. Die Schokolade schmelzen. Eine dünne Schicht der flüssigen Schokolade auf das Cellophan geben, sodass dieses komplett bedeckt ist und in die Eierringe legen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis alle sechs Eierringe gefüllt sind. Die sechs Ringe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei Zimmertemperatur trocknen lassen.

Schokoladen-Mousse

300 ml frische Sahne, 35% Fett (A)

360 g Milchschokolade

280 ml frische Sahne, 35% Fett (B)

Gemischte Beeren

Puderzucker

Die Sahne (A) in einem Topf kochen und in einer Schüssel über die gehackte Milchschokolade geben. Mit der Hand vermengen, bis eine Ganache entsteht. Die Sahne (B) in einer Schüssel mit einem Mixer oder mit der Hand vermengen, bis eine halbfeste Konsistenz entsteht und unter die Milchschokoladen-Ganache heben, bis alles vermischt ist. Das Mousse gleichmäßig in die sechs Schokoladenringe geben, sodass die Ringe komplett gefüllt sind. Für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Sobald alles getrocknet ist, das Cellophan entfernen. Mit Beeren und Puderzucker dekorieren und servieren.

01.01.1970 01:00
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?