Milchkaffee-Empanadas

 

meine Familie & ich tv Gastspiel

Feine Begleitung zum Nachmittagskaffee
Copyright Foto: Florian Generotzky / meine Familie & ich

Das Rezept

4 Portionen

Zutaten:

115 g Butter (weich)
85 g Doppelrahm-Frischkäse
150 g Mehl
150 g Zartbitterkuvertüre
115 g Kaffee (fein gemahlen)
4 EL Sahne
1 Eigelb
5 EL Zucker
1 TL Zimt
etwas Minze (zum Garnieren)
etwas Kaffeebohne (zum Garnieren)

Zubereitung:

Schritt 1: Butter und Käse gut verrühren. Mit Hilfe des Handrührers das Mehl einarbeiten. Teig in Frischhaltefolie -wickeln und über Nacht kühl stellen.

Schritt 2: Am nächsten Tag den Teig 30 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und Kreise (Ø ca. 9 cm) ausstechen. Kuvertüre grob hacken, über dem heißen Wasserbad schmelzen. Kaffee und Sahne einrühren und alles cremig aufschlagen. Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen. Jeweils etwas Schokomasse auf die Mitte der Kreise spritzen, Ränder mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Kreise dann zu Halbmonden zusammenklappen. Ränder evtl. mit Gabelzinken etwas andrücken.

Schritt 3: Empanadas auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Zucker und Zimt mischen. Empanadas noch heiß darin wälzen, mit übriger Schokocreme, Minze und Kaffeebohnen garniert servieren.

Foto/Rezept: meine Familie & ich
Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?